Monday 20th February

170220

ARE YOU OUT WITH THE DOGS?:

She holds a Gold phone to her ear,
Dressed in combats,
Gold braided hair like electric wire,

The ground beneath her feet is pockmarked with used gum,
A constellation of stars twinkle in a tarmac sky,

She arrives at her destination,
Plugged into a world beyond this,
Nails the colour of zinc,

Riding the down escalator in a red coat,
She holds a small undignified dog in her arms,
Exposing its belly & everything,

A small boy,
Eyes darting afraid,
Perches on his grandfather’s knee,
Clutching a tiny white sheep,

Cruel beauty leans against a wall in fake fur feeding,
Stabbing at the bottom of a cardboard tub with a plastic fork,
Wipes lips with a delicately extended finger,

(K)

11 thoughts on “Monday 20th February

  1. jetzt pass ma auf… ihr VOLLIDIOTEN (im wahrsten Sinne des Wortes) spielt hier mit MEINEM Leben. Ich habe es wirklich versucht mit Engelszungen darzustellen, in der Hoffnung das der Schalter von allein umschlägt…… VERGEBLICH !

    und jetzt lass mich !

  2. Ja, da sitzt die Katze tatsächlich in der Schüssel…

    Ich verstehe nicht………. WAS bedeutet bei Dir dieses “laufen”?

    Ich habe keine Ahnung, wie ich das interpretieren soll? Der Weg zu mir würde nicht länger als 5 minuten dauern, wenn Du es dann wirklich wollen würdest. Jedes zögern, oder gar umkehren von Dir, stößt mich auch immer wieder zurück. Ich bin nicht unkaputtbar.

    Was tust Du da? Wo willst Du hin? Oder besser gefragt: WIE willst Du dort hin ?

    Das, was wir HIER tun, wird niemals mehr bezwecken, als das wir uns gegenseitig zerstören………… eigentlich eine logische Konsequenz.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s